Diverse Funkgeräte als Funk und Intercom und ein Mann hält ein Gerät in der Hand

Feuerwache und Leitstellentechnik

Feuerwache und Leitstellentechnik
Leitstellentechnik für Feuerwache

 

 

Für flächendeckende Sicherheit ist eine lückenlose Kommunikation der Verantwortlichen enorm wichtig. MEDER CommTech ist auf Kommunikationstechnik spezialisiert, weshalb auch Leitstellentechnik (auch Leitstandtechnik genannt) ein wichtiges Feld hierbei darstellt. Durch unsere Partner in diesem Bereich können wir Ihnen Funkbesprechungsplätze mit dem aktuellen Stand der Technik anbieten. Durch den Einsatz der Funkplätze haben Sie die Bedienung aller Schnittstellen an einem zentralen Punkt.

 

  • Besprechen und bedienen der Funkgeräte
  • Integriertes Telefonmodul
  • Dokumentation der geführten Gespräche
  • Steuerung der Haustechnik

 

Sie wünschen einen Besuch in Ihrem Feuerwehrhaus?

Gerne kommen wir zu Ihnen und erstellen dann eine gemeinsame Lösung, die für Sie perfekt passt. 

 

 

 

eriX
Erix

eriX verbindet – eriX schafft Kommunikation

 

-   Funk, Telefonie, Sprachdokumentation in einem System

-   Das System bietet eine Intuitive Bedienoberfläche

-   TETRA Motorola, Sepura und analoge Funkgeräte

-   Kompakte Systemtechnik für platzsparenden Einbau

-   Modular erweiterbar

LARDIS
Lardis Funkbediensysteme

Lardis – So geht Funken heute!

 

-   Analog/ Digital – alle Funkgeräte in einem Netzwerk von jedem Funkplatz aus bedienbar
-   Telefonie – GSm, VoIP und Dect mit dem Funk in einer Oberfläche integriert
-   Haustechnik – Steuerung von Lautsprechern, Türen, Torn etc.
-   Funkaufzeichnung- verpasste Funksprüche schnell finden und wiederholen

Funktronic 631020 Major BOS 2b2
Funktronic

 

Funktronic 631020 Major BOS 2b2

 

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick:

 

  • bis zu 4 Funkkreise anschließbar
  • mehrere Bedienstellen parallelschaltbar, mit oder ohne Verriegelung
  • Aufschalten auf einen oder mehrere Funkkreise per Tastendruck
  • Mithörfunktion für jeden Funkkreis getrennt konfigurier-und regelbar
  • integrierter Tonrufgeber für Ruf 1 und Ruf 2
  • weitere Signalisierungs-Geber/Auswerter-Funktionen realisierbar durch optional (pro Funkkreis) nachrüstbare UGA-Module
  • eingebauter Lautsprecher mit 3W-Verstärker
  • hochwertiges eingebautes Freisprechmikrofon (Schwanenhals)
  • robuster Handhörer mit integrierter Sendetaste (PTT-Taste)
  • Mikrofonempfindlichkeit einstellbar
  • drei LED-Anzeigen (pro Funkkreis) für Betriebs-,Träger-und Sendekontrolle
  • Steuereingänge für Trägeranzeige (Squelch)
  • Sendersteuerung durch Schaltausgänge (Open Collector)
  • Tonbandausgang (Monitor)mit Steuerausgang (Relaiskontakt)
  • Anschlußmöglichkeit für Sprechgarnitur (mit dyn.Mikrofon) oder unseren FMS-Handapparat Commander 5 FMS
  • problemloses Parallelschalten mehrerer Major BOS, da NF-Ausgang nur beim Senden aufgeschaltet ist
  • Stromversorgung +12V DC (vom Funkgerät), mit Sicherung und Verpolungsschutz