Geschichte

Historie der MEDER CommTech GmbH

1981
      Bernhard Meder gründet einen Verkaufs- und Reparaturservice für Radio und Kommunikationssysteme.
 
1985

Das erste Führungsgerät DFA 185 war entwickelt und bereit für den Verkauf. Funktionen waren: Sender verfügt über 1 Kanal sowie eine hohe Qualität „Made in Germany“.
 
1987

Das Führungsgerät wurde weiterentwickelt und es entstand der DFA187. Neue Funktion: zusätzlich zu den Funktionen des DFA185 kam die Rauschsperre hinzu.
 
1993

Die DFA193 kommt auf den Markt. Neue Funktion: Der Sender verfügt über 3 Kanäle, welche gleichzeitig genutzt werden können.
 
2000

Die Generation DFA2000 war geboren. Funktionen waren: Aussergewöhnlich hohe Übertragungsqualität des Tons, Sender verfügt über 15 Kanäle und 5 Jahre Garantie.
 
2011

Die Tour- und TravelGuide Systeme erobern den Markt. MEDER Funk übernimmt das BioRadar und erweitert damit die Produktpalette.
 
2012


MEDER Funk GmbH wird international und bekommt einen neuen Namen: MEDER CommTech GmbH.
Tobias Meder wird neuer Geschäftsführer.
Der GPS-Tracker wird entwickelt.