GPS und RescueRadar

RescueRadar im Einsatz bei Behörden, Zoll, Polizei

Leben orten, Gefahren erkennen: Versteckte Personen lassen sich mit dem RescueRadar zielsicher aufspüren. Das High-Tech-System registriert selbst geringfügige mechanische Bewegungen welche zum Beispiel von menschlichen Lebensfunktionen wie dem Herzschlag oder der Atmung verursacht werden. Mit dem RescueRadar BR502w (LifeSense Radar) durch Wände zu „schauen“ ist für Behörden, wie zum Beispiel den Zoll, das ideale System um versteckte Personen in Fahrzeugen oder geschlossenen Räumen aufzuspüren und somit eine möglicherweise drohende Gefahr bereits vor Betreten des Raumes oder dem Öffnen eines Fahrzeuges zu erkennen. Durch seine kompakte Bauweise ist das RescueRadar sehr leicht zu transportieren und kann auch in schwierigem Gelände eingesetzt werden.

Anwendungsbereiche:

  • Suche nach verschütteten Personen (Erdbeben, Lawinen)
  • Nachweis von Personen im PKW (automatische Parkhäuser)
  • Aufspüren von versteckten Personen in LKW und PKW (Zoll, Gefängnisse)
  • Erkennung von Bewegungen in unterirdischen nicht metallischen Kanälen oder Hohlräumen


Zubehör für das RescueRadar:

Tragevorrichtung


Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer zum RescueRadar.