Diverse Funkgeräte als Funk und Intercom und ein Mann hält ein Gerät in der Hand

BOS-Antennentechnik

Männer installieren antennentechnik

MEDER CommTech - mehr als 35 Jahre Erfahrung mit BOS-Antennentechnik

Seit mehr als 30 Jahren gehört die Antennentechnik zu unserem Kerngeschäft. Auch der Aufbau und die Wartung gehören zu unserem Aufgabengebiet. Wenn es nötig ist, bringen wir die Antenne auch mittels eines Hubschraubers aufs Dach. Vielleicht haben Sie die Ruine des Hohentwiels in Singen schon einmal besucht. Bei diesem Projekt ging es hoch hinaus.

Unsere Antennentechnik wird dort eingesetzt, wo sie benötigt wird und ist auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Ebenso haben wir Alarmierungssysteme für die Feuerwehr in unserem Programm, auch den Behördenfunk können wir sicherstellen. Unser System für die Tür-& Zellenkommunikation ist ein besonders ausgeklügeltes System. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Videotechnik, Evakuierungssysteme und Sprechstellen verschiedener Hersteller wie zum Beispiel Schneider-Intercom.

 

Leitstellenstechnik und Feuerwehralarmierungssysteme im Angebot der Antennentechnik

In der Leitstelle gehen telefonische Notrufe ein. Diese Leitstellen müssen nicht nur über genügend Personal, sondern auch über eine ausfallsichere Technik verfügen. So wird sichergestellt, dass jeder Notruf bei der jeweiligen Leitstelle eingehen kann. Wir bieten Ihnen nicht nur die notwendige ausfallsichere Leitstellenstechnik, sondern passen diese auch auf Ihre Bedürfnisse an. Das Leitstellenssystem läuft bei rund 230 Polizei- und Feuerwehrwachen. Die von uns bereitgestellte Einsatztechnik umfasst Fernmeldebetriebstische, Funktische, Einsatzzentralen, Fireco- und andere Leitstellenstechniken. Ist der Notruf erstmal in der Leitstelle eingegangen, müssen die Einsatzkräfte, beispielsweise bei der Feuerwehr, durch die Leitstelle benachrichtigt werden. Auch andere Katastrophenschutzeinheiten profitieren von den Möglichkeiten der analogen oder digitalen Alarmierung. Die Einsatzkräfte werden mit tragbaren Funkmeldeempfängern ausgestattet. Im Fachjargon nennt man dies „die stille Alarmierung“. Möglich wird das durch die moderne digitale Alarmierung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen den Aufbau der Standorte, deren Wartung sowie die Vornahme notwendiger Reparaturen.

 

Geheime Kommunikation - Digitalfunk BOS

Es gibt Kommunikation, die abhörsicher erfolgen muss. Wurde so beispielsweise der Behördenfunk früher mit analogen Festfunknetzen betrieben, so geht man heute dazu über, in digitale Systeme zu investieren. Grund ist hier die zu schwache Verschlüsselungsmöglichkeit für den Analogfunk. Um sich der digitalen Möglichkeiten anzupassen, wird derzeit der BOS TETRA- Standard flächendeckend in Deutschland aufgebaut. Doch nicht nur der Behördenfunk muss abhörsicher sein. Auch viele Unternehmen setzen inzwischen auf digitale Funksysteme. Vor allem dann, wenn wichtige Entwicklungen nicht publik werden dürfen.

 

Ein ausgeklügeltes System für die Tür- und Zellenkommunikation in Gefängnissen

Es klingt ein bisschen nach amerikanischen Filmen und kann doch auch in deutschen Gefängnissen wahr werden. Die Rede ist von Situationen, die eine schnelle und zielgerichtete Handlung verlangen. Unser Kommunikations-System wurde genau auf solche Kommunikation und Kommunikationstechnik ausgelegt. Es unterscheidet unterschiedliche Rufarten und leitet diese aufgrund der Einteilung an die entsprechenden Stellen weiter. Nutzen Sie dieses System zur Türüberwachung sowie zur Zellenkommunikation. Auch die Schleusen können Sie darüber steuern sowie den Hausalarm oder die Zugkontrolle regeln.

 

Wir sorgen für Sicherheit: Sprechstellen von Schneider-Intercom

Sprechanlagen begegnen uns manchmal unbemerkt, dafür aber regelmäßig. In einem Notfall können diese lebenswichtig sein. Deshalb haben wir uns einen starken Partner, wie Schneider-Intercom, ins Boot geholt. Tagtäglich sorgen wir so für Ihre Sicherheit. Mit dem Schneider-Intercom-Systemen rüsten wir Vollzugsanstalten, Flughäfen, Parkhäuser, U-Bahnen, Busse, Tunnel, Autobahnen, Industriebetriebe, Krankenhäuser und Kliniken sowie Schulen und Kindergärten aus. Auch Altenheime und betreutes Wohnen konnten wir bereits mit der Intercom-Sprechanlage versorgen. Grundsätzlich können Sie zwischen Wandsprechstellen und Tischsprechstellen wählen. Die Systeme sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und  können auch andere Systeme steuern. Darüber hinaus sind unsere Wandsprechstellen vor Staub, Schmutz und Spritzwasser geschützt. Die Bedienung ist selbst mit Schutzhandschuhen möglich und geht intuitiv. In unserem Repertoire haben wir zudem Tischsprechstellen und Industriesprechstellen. Damit ist es möglich, den unterschiedlichen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht zu werden.Informieren Sie sich über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. Nehmen Sie jetzt den Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne dazu, welches System zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.